Dein Browserfenster ist zu klein gewählt.
Entweder ziehe es größer oder nimm dein Smartphone in die Hand und tippe ywh.de und du bekommst alle Infos, wie du es gewohnt bist.





Yogawerkstatt Hannover Logo

Samstag

16

Nov

Vom Knacki zum Yogi

mit Dieter Gurkasch
Hamburg

Dieter Gurkasch sitzt 25 Jahre im Gefängnis

nachdem er bei einem Raubüberfall einen Menschen auf grausame Weise tötet, aus dem Knast ausbricht, eine Revolte in dem berüchtigten Gefängnis Santa Fu anzettelt und anschließend mehrere Jahre in Isolationshaft verbringt.

 


Eine Schießerei mit der Polizei überlebt er nur aufgrund der Massage seines freigelegten Herzens im Krankenhaus. Wie durch ein Wunder bekommt er sein Leben zum zweiten Mal geschenkt. Doch erst als ihm im Gefängnis durch Zufall ein Buch über Yoga in die Hände fällt, eröffnet sich ihm ein unerwarteter Weg der Versöhnung und des Neuanfangs. Trotz der Häme und des Spotts beginnt er mit der „Mädchengymnastik“ und entdeckt, dass seine Wut und der Hass in ihm schwinden. Er lernt, sich zu öffnen, Trauer zu empfinden und sich auch seiner gewalttätigen Vergangenheit zu stellen.

Diese Erfahrungen möchte er mit anderen Menschen teilen und beginnt noch während seiner Zeit in Santa Fu, seine Mitgefangenen in Yoga zu unterrichten. „Es war immer wie eine kleine Auszeit und brachte mich mental auf eine andere Ebene“, beschreibt ein ehemaliger Häftling und Teilnehmer der Yogagruppe Santa Fu die gemeinsamen Yogastunden. Seit seiner Entlassung aus der Haft folgt Dieter Gurkasch seinem Ziel, Yoga in Gefängnisse zu bringen und Häftlingen so bei der Resozialisierung zu helfen.


Das Leben von Dieter Gurkasch ist das Leben eines spirituellen Kriegers, eines Yogi, der sich mutig seinen Schattenseiten gestellt hat. Er hat sich dafür entschieden, an seinem Leben zu wachsen und nicht daran zu verzagen. Das können wir aus seinem Leben lernen: Immer wieder aufstehen und sich selbst neu erfinden. Patrick Broome aus dem Vorwort von Dieter Gurkaschs Biografie Leben – reloaded


PROGRAMM

  • 16 – 17 UHR

    unterrichtet Dieter eine Yogaklasse mit Tiefenentspannung im Anschluß an die Asanapraxis.
    Für alle Level

  • 17 – 18 UHR

    Lesung aus seinem Buch “Leben-reloaded” das am 12.08.2013 erschienen ist.

  • 18 – 19 UHR

    Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen, das Buch zu erwerben und signieren zu lassen.

Übrigens: Die Einnahmen der Veranstaltung fließen komplett in die Stiftung YuMiG e.V., die sich für für den Einsatz von Yoga als Begleitung zur Resozialisierung von Strafgefangenen einsetzt.

» Interview mit Dieter Gurkasch


Mehr zur Person Dieter Gurkasch » dietergurkasch.de
Mehr über das Projekt “Yoga und Meditation im Gefängnis” » yumig.de

Alle Details

FÜR ANFÄNGER GEEIGNET
Dieter Gurkasch
Hamburg
16.11.2013
16 - 17 Yoga
17 - 19 Lesung & Talk
Yoga €15
Lesung €12
Beides €20
Hatha
AKTUELLE AUSLASTUNG
40%
Yoga
60%
Lesung
BEAM ME UP, SCOTTY